SecondHandBoerse
Kleidung Fahrradmarkt Kindersachen Spielemarkt

Teilnahmebedingungen

Anmeldung können Sie sich mit dem Telefon: 0761/473424, Mo- Fr.10.-12.Uhr, per Fax: 0761/ 471538, oder per E-Mail: Info@secondhandboerse.com.

Ihre Anmeldung per Telefon oder über E-Mail ist rechtswirksam und verbindlich. Bei Ihrer Anmeldung nennen Sie uns Ihre Standwunsch und Ihre Bankverbindung. Wir reservieren Ihnen dann verbindlich den von Ihnen bestellten Stand und buchen im Lastschriftverfahren die Standgebühr von Ihrem Konto ab. Damit ist ein rechtsgültiger Werkvertrag mit Rechten und Pflichten zwischen dem Anmelder und dem Veranstalter, der Silberdistel Kongressorganisation, Christel Klein-Koob zustande gekommen.

Der Standbetreiber verpflichtet sich den Verkaufsstand bis zum Ende der Veranstaltung zu betreiben und erst nach dem Ende der SecondHandBörse abzubauen.

Bei Zuwiderhandlung kann der Veranstalter Sanktionen (z.B. 50,00 € Schadensausgleich, keine Zulassung bei weiteren Märkten u.a.m.) aussprechen.

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist innerhalb einer Woche nach Ihrer Anmeldung gegen die Erstattung der Stornokosten möglich. Ein späterer Rücktritt ist gegen die Erstattung von 50 % der Standgebühr möglich. Der Rücktritt innerhalb von 4 Tagen vor Beginn der Veranstaltung ist nur gegen die vollständige Zahlung der Standgebühr möglich.

Bei Härtefällen behält sich die Veranstaltungsleitung eine gesonderte Regelung vor. Ein Rücktritt infolge einer Erkrankung erfordert die Vorlage eines ärztlichen Nachweises.

Zur Anmeldung können auch die Vordrucke als PDF (je ein Anmeldeformular für den Bereich SPIELEMARKT, den Fahrradmarkt, den Kindersachenmarkt und die Kleiderbörse) verwendet werden.

Zum Öffnen der Formulare wird der Adobe Reader Version 9 benötigt. Dieser kann kostenfrei aus dem Internet heruntergeladen werden .Zum Absenden der Formulare wird Outlook benötigt. Falls nicht mit Outlook gearbeitet wird, kann das Anmeldeformular als Datei auf dem PC gespeichert und als E-Mail Anhang an uns gesandt werden.

Bei der Durchführung der Veranstaltung haben die Veranstaltungsleitung und die von ihr beauftragten Mitarbeiter das Hausrecht und sind Weisungsbefugt.

Den Anordnungen der Veranstaltungsleitung ist Folge zu leisten. Dies gilt auch für den Bereich der Ausstellerparkplätze und für die Zu- und Abfahrten vor, während und nach den Veranstaltungen.

Diese Teilnahmebedingungen werden allen Ausstellern und Ausstellerinnen mitgeteilt und sind für alle Aussteller und Ausstellerinnen verbindlich geregelt. Im Streitfall kann sich jeder Aussteller und jede Ausstellerin direkt an die Veranstaltungsleitung der Second Hand Börse wenden.

Der Gerichtsstand ist Freiburg.

Kontakt und Weitere Infos unter
kontakt